Wildbienen im Garten

Vortrag über Wildbienen im Garten von Hans-Jürgen Sessner (NABU)

Vorgestellt werden viele Wildbienenarten die in unsern Gärten vorkommen können. Beeindruckende Makroaufnahmen präsentieren die Vielfalt unserer heimischen Bienen.
Gezeigt werden unter andrem Mauer-, Woll-, Pelz- und Blattschneiderbienen bei der Nahrungssuche und beim Nestbau. Es gibt auch Einblicke in Bienennester: Eine Welt die uns sonst verborgen bleibt.
Besucher bekommen viele Hinweise zur bienenfreundlichen Gestaltung von Gärten und dem Bau von sinnvollen Nisthilfen.
Das Thema Insektensterben hat nun endlich eine breite Öffentlichkeit erreicht. Gerade unsere Wildbienen mit ihren hohen Ansprüchen an ihren Lebensraum sind davon stark betroffen.
Im landwirtschaftlichen genutzten Raum sind heute kaum noch Bienen zu finden. Daher kommt dem Siedlungsraum (Parks, ungenutzte Flächen und besonders Gärten) eine besondere Verantwortung zu.
Auch wenn nicht alle Bienenarten in Gärten leben können kann jeder auf dem eigenen Grundstück (selbst auf dem Balkon) erstaunlich viel für die Artenvielfalt tun.
Der Eintritt ist frei!
Der NABU freut sich aber über eine Spende für ein Wildbienenschutzprojekt das im Vortrag vorgestellt wird.

Datum

15 Mrz 2019

Uhrzeit

6:00 pm - 8:00 pm

Ort

Ev. Kirchengemeinde Sehnde Gemeindehaus Mittelstraße 56 31319 Sehnde