Selbsthilfe-Gesprächskreis „Demenz“

Selbsthilfe-Gesprächskreis „Pflegende bzw. sich kümmernde Angehörige und BegleiterInnen von Demenzkranken“

Von Demenz Betroffene zu Hause zu betreuen und zu pflegen, ist eine aufopferungsvolle Aufgabe. Der Alltag der Betreuerinnen und Betreuer verändert sich sehr. Sie sind herausgefordert, den Umgang mit den Veränderungen zu lernen und viel Geduld und Zeit aufzuwenden. Das kann bis an die Grenzen der körperlichen und seelischen Kräfte gehen.

Wenn Sie sich um einen von Demenz betroffenen Menschen kümmern oder sich informieren wollen, bietet Ihnen die AWO in Sehnde einen Selbsthilfe-Gesprächskreis an. Dieser ist für alle Interessierten jederzeit offen und kostenlos. Hier können Sie Erfahrungen und Informationen unter fachkundiger Begleitung austauschen. Wir gehen auf Ihr Fragen in einem Sie unterstützenden Gespräch ein.

Datum

12 Nov 2019

Uhrzeit

5:30 pm - 7:30 pm

Ort

Begegnungsstätte Peiner Str. 13 31319 Sehnde