Infos aus und um Bilm – 5.03.2019

Liebe Bilmerinnen  und Bilmer, 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

anbei einige Infos aus und um Bilm.   

Am Samstag, dem 16.03.2019 wird die Natur vom Unrat befreit (siehe Bericht)

1. Der Abbau wird dichter an Bilm herankommen.

Auf der Realverbandversammlung hat die Holcim mitgeteilt, dass der Abbau langsam richtung Bilm gehen wird und zwischen den Strommasten durch.  

Weiter hat die Holcim AG die Baume am Maschdamm schneiden lassen. Das war nicht die Stadt sondern der Eigentümer.

Ich hoffe das die Apfelbäume trotzdem wieder gut tragen werden und sich erholen. 

2. Straßenbauarbeiten in der Mühlenstraße sollen in ca. einer Woche fertig sein.

Bitte achten Sie alle mit darauf, dass in den vorgesehen Parkbuchten geparkt wird und auf den neuen Grünstreifen. 

3. Straßenbauarbeiten am Maschdamm / Freienstr.  Werden dann gleich starten.  

Infos finden Sie auch auf der Homepage Bilm.de

4. Homepage Bilm.de

Danke an Pascal Dudenbostel, der die Bilm.de Seite super pflegt und gestaltet. 

Auch danke an alle, die durch Infos und Beiträge das Dorfleben und die Informationen dazu liefernund gestalten. 

Schauen Sie öfters mal auf die Bilm.de Seite. Geben Sie Tipps und Infos an Pascal oder uns weiter.

5. Samstag den 16. März  2019, um 09.00 Uhr (Treffpunkt ist das Feuerwehrgerätehaus)

Auch dieses Jahr läuft die Säuberungsaktion unter der Schirmherrschaft der „Jägerschaft Bilm“.

Zur besseren Planung der Sammelaktion (Einsatzgebiet, Mülltransport, etc.) bitte ich Sie, Ihre zahlreichen Anmeldungen bei Ralph Köhler (05138-3338) oder Dirk Bartels (05132-5284) zu tätigen.

Nach unserer erfolgreichen Säuberungsaktion wird es für alle Anwesenden eine kleine Stärkung vor dem Feuerwehrgerätehaus geben (dies spendet die Jägerschaft Bilm).

Mit Freundlichen Grüßen

Bernd Ostermeyer

-Ortsbürgermeister Bilm –